Verpassen Sie keine Neuigkeit: Jetzt Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben.

Pilgertourismus in den Alpen

ID-Nr.: DABX05
Datum: 29.03.2016
Themenstatus:
abgeschlossen
PDF | Download Details zu DABX05
Kategorie(n) der Arbeit:
Bachelorarbeit
Studienrichtung(en):
Tourism and Leisure Management
Geplante Dauer:
Fertigstellung geplant im Mai 2016
Organisationszugehörigkeit:
Verein / NGO
Themenanbieter*in:
Schallaburg KulturbetriebsgesmbH

Themeninhalt:
Welche wissenschaftlichen Fragestellungen sollen behandelt werden?

Lange vor Einsetzen des Tourismus waren die Pilgerwege und -orte jene Verbindungen und Punkte die teils zu großen Menschenansammlungen und -bewegungen führten. Es gilt einerseits die historische Entwicklung sowie die zentralen Verbindungsrouten und Pilgerorte des Alpenbogens in Zusammenhang mit den Vorländern zu erforschen.

Erstellung einer Karte mit folgenden Inhalten:
- große Pilgerbewegungen in den Alpen in Verbindung zum Vorland
- Quantifizierung der Pilgerbewegungen a) regional b) überregional c) International
- große Pilgerorte der Alpen
- Quantifizierung der Pilgerorte a) regional b) überregional c) international unter Berücksichtigung historischer Verschiebungen.

Ziele der wissenschaftlichen Arbeit:
Karte und inhaltliche Darstellung der zentralen Pilgerorte und -routen der Alpen in Verbindung mit den Vorländern.

Sonstige Informationen
Bearbeitung des Themas durch die Studenting Lisa Streng, IMC Krems, im Rahmen einer Bachelorarbeit

Ansprechperson
Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. - Themenbörse

Porträt Karin Peter
Mag. Karin Peter
Themenbörse Abschlussarbeiten, FH-Förderung
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen