Verpassen Sie keine Neuigkeit: Jetzt Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben.

Berufsorientierung 4.0 - mit digitalen Tools zur Berufswahl

ID-Nr.: TB0194
Datum: 16.11.2021
Kategorie(n) der Arbeit:
Bachelorarbeit, Master-/Diplomarbeit
Wissenschaftsdisziplin(en):
Sozialwissenschaften / Erziehungswissenschaften
Gewünschte betreuende Hochschule(n):
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Studienrichtung(en):
Primarstufe Sekundarstufe
Ab wann kann das Thema bearbeitet werden:
11/2021
Bis wann muss das Thema fertig bearbeitet sein:
12/2025
Geplante Dauer:
2 Semester
Organisationszugehörigkeit:
Sonstige NÖ Akteur*innen (z. B. Netzwerke, Privatpersonen)
Themenanbieter*in:
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Website:

Themeninhalt:
Welche wissenschaftlichen Fragestellungen sollen behandelt werden?

In diesem Forschungsbereich könnten folgende Fragestellungen formuliert werden:

- Welche Möglichkeiten zur zielgruppengerechten Gestaltung von digitalen Tools für die Berufsorientierung von Jugendlichen existieren?

- Welche digitalen Angebote werden von Jugendlichen favorisiert, die als Zugangskanäle für die berufliche Orientierung genutzt werden können?

- Welche bereits vorhandenen Internetangebote sowie welche Nicht-Internetangebote empfinden Jugendliche als hilfreich für ihren Berufswahlprozess?

- Mit welchen Komponenten sollen Berufsorientierungsangebote medial umgesetzt werden?

- Welche inhaltlichen Anforderungen an Berufsorientierungsangebote können festgestellt werden?

Ziele der wissenschaftlichen Arbeit:
siehe Themeninhalt

Motivation und Beweggründe für die Themenwahl
Die Digitalisierung spielt auch in der Berufsorientierung eine immer größere Rolle. Neue Plattformen, Tools und Angebote bieten zusätzliche Möglichkeiten zu bewährten Angeboten wie Berufsorientierungsmessen, Schnuppertagen und anderen Angeboten. Tools zum Sammeln von Ideen, zum Erkunden der Berufe oder zu Interessens- und Berufswahltests können bei der Entscheidung zur Berufswahl unterstützen.

Sonstige Informationen
Wichtiger Hinweis: das Thema ist ausschließlich Studierenden der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich vorbehalten.

Ansprechperson
Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. - Themenbörse

Porträt Karin Peter
Mag. Karin Peter
Themenbörse Abschlussarbeiten, FH-Förderung
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen