Verpassen Sie keine Neuigkeit: Jetzt Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben.

Unchained - Transformation eines Gefangenenhauses in Kirchberg am Wagram

ID-Nr.: TB0212
Datum: 17.01.2022
Themenstatus:
abgeschlossen
PDF | Download Details zu TB0212
Kategorie(n) der Arbeit:
im Rahmen einer Lehrveranstaltung
Wissenschaftsdisziplin(en):
Technische Wissenschaften
Studienrichtung(en):
Architektur
Ab wann kann das Thema bearbeitet werden:
02/2022
Bis wann muss das Thema fertig bearbeitet sein:
06/2022
Geplante Dauer:
1 Semester
Organisationszugehörigkeit:
NÖ (Regionalentwicklungs-)Verein
Themenanbieter*in:
Regionalentwicklungsverein Donau-NÖ-Mitte

Themeninhalt:
Welche wissenschaftlichen Fragestellungen sollen behandelt werden?

Inhalt des Entwerfenprogrammes ist ein Gefangenenhaus im niederösterreichischen Kirchberg am Wagram (ca. 4.000 Einwohner*innen), das seit geraumer Zeit nicht mehr als solches in Verwendung steht. Die Entwurfstätigkeit soll sich vor allem mit der denkmalgeschützten Baulichkeit (mitsamt „Bewegungsraum“) befassen. Ebenso steht der angrenzende Freiraum – mit weitem Fernblick - zur Disposition. Der Zellentrakt wird Veränderungen jedoch nur bedingt zulassen. Allerdings gilt es, die Nutzung der angrenzenden Bereiche in die Entwurfsüberlegungen miteinzubeziehen. Im Rahmen der Entwurfsübung gilt es demnach, Nutzungskonzepte mit architektonischen Maßnahmen zu verbinden, die zu einer sinnstiftenden Entwicklung beitragen.

Ziele der wissenschaftlichen Arbeit:
Das Hauptziel besteht darin, ein realisierungsfähiges Gesamtkonzept sowie eine konkret nutzbare Entwurfslösung zu erarbeiten.

Ansprechperson
Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. - Themenbörse

Porträt Karin Peter
Mag. Karin Peter
Themenbörse Abschlussarbeiten, FH-Förderung
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen