Verpassen Sie keine Neuigkeit: Jetzt Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben.
Die Plattform für
wissenschaftliche Arbeiten / 1

Die Plattform für
wissenschaftliche Arbeiten

16.08.2021

Praxisleitfaden für Integrität und Ethik in der Wissenschaft

Pexels/ Anna Shvets

Dieser Leitfaden des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung über gute wissenschaftliche Praxis enthält auch einen wichtigen Part für Studierende und Nachwuchsforscher*innen. Die Themenbörse als Verbindungsglied zwischen Wissenschaft und Praxis und umgekehrt sieht es als Aufgabe, in der Wissenschaftscommunity für den Leitfaden zu sensibilisieren.

Als eine von insgesamt 9 Handlungsempfehlungen für gute wissenschaftliche Praxis und Forschungsethik wird explizit auf Studierende und Nachwuchwissenschafter*innen Bezug genommen.

Konkret wird folgende Empfehlung ausgesprochen: „Für den wissenschaftlichen Nachwuchs sollten nach Maßgabe der Möglichkeiten angemessene Förderungsstrukturen angeboten werden, zumal junge Forschende in einem zunehmend auf Wettbewerb ausgerichteten System mit besonders hohen Erwartungen und Erfolgsdruck konfrontiert sind. Daher empfiehlt es sich, schon frühzeitig Grundsätze für die Betreuung von Nachwuchsforscher/innen zu entwickeln und die Leitungen der einzelnen wissenschaftlichen Arbeitseinheiten darauf zu verpflichten.“ (Quelle: Seite36 im Praxisleitfaden für Integrität und Ethik in der Wissenschaft Hrsg: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Wien, Oktober 2020).

Insbesondere dieses Kapitel wird Studierende ermutigen, die sich gerade auf Suche nach Betreuer*innen an ihren Hochschulen für ihr Herzensthema der akademischen Abschlussarbeiten befinden.

Studierende, die noch auf der Suche nach einem interessanten, aktuellen Thema für ihre akademische Abschlussarbeit sind, können am Themenmarktplatz stöbern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen